Überlaufschacht schwankt....hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Überlaufschacht schwankt....hilfe

    Moin zusammen, ich habe da ein Problem mit meinem Ablaufschacht. Der Wasserstand schwankt extrem und ich bekomme es einfach nicht konstant eingestellt. Verbaut habe ich ein 25er zulauf und ein 32er ablauf und 32er notüberlauf. An dem Überlauf habe ich ein Membranventil montiert. Soweit kriege ich es eingestellt das der Wasserstand erstmal konstant bleibt, aber spätestens am nächsten tag ist der Wasserstand gesunken oder wieder gestiegen, so natürlich auch im Filterbecken. Ich habe schon diverse abläufe probiert, wie z.b. Einen selbstgebauten durso...der macht aber zuviel lärm da der oben luft zieht. Im moment habe ich eine art durso verbaut....einfach 2 90 grad winkel auf das ablaufrohr geschoben. Dadurch saugt er das wasser an und befördert es ins technikbecken ohne luft anzusaugen. Habt ihr eventl ideen wie ich den Wasserstand konstant eingestellt bekomme?? Bzw was ich ändern könnte??
    Bilder
    • image.jpg

      107,3 kB, 450×600, 5 mal angesehen
    • image.jpg

      106,46 kB, 450×600, 3 mal angesehen
    • image.jpg

      192,37 kB, 800×600, 4 mal angesehen
  • Hi,

    kannst deine Rückförderpumpe regeln?
    Grüße Jü

    Becken 60 x 70 x 60cm Standzeit seit November 2012
    Technikbecken 60 x 50 x 30cm Mehrkammersystem - Rückförderpumpe 1000 Liter/h -
    Strömungspumpe Aqua-Medic Ecodrift 8.0- Abschäumer - Aqua Medic Evo 1000 - DIY Beleuchtung T5 2x 24 Watt
    LED Power Emitter 2 x 50 Watt 16000k und 2 x 50 Watt 460-470nm - GHL Beleuchtungscomputer,
    Selbstbefüllanlage 3o Liter Tank für ca. 7 Tage