Meerschweinchen gegen die Einsamkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meerschweinchen gegen die Einsamkeit

      Guten Morgen,
      hier geht es nicht wirklich um meine Tiere, da ich eigentlich nur Fische als Haustieren habe. Ist mir so lieber und ansonsten gäbe es eventuell Probleme mit meinem Vermieter. Bei meiner Schwester sieht das Ganze allerdings schon ganz anders aus. Sie hatte früher immer irgendwelche Haustiere. Jetzt ist sie zwar schon vor ein paar Monaten zu Hause ausgezogen, aber langsam wird es ihr wohl einsam und sie sucht etwas Gesellschaft. Deswegen will sie sich zwei Meerschweinchen anschaffen, aber braucht dafür dann entsprechende Ausrüstung. Was könnt ihr empfehlen? Meerschweinchen hatte sie nämlich noch nie und kennt sich deswegen nicht so gut aus.
    • Was hatte deine Schwester dann früher so für Haustiere? So wie es sich anhört ja wohl alles, außer Fische. Zwar bin ich er persönlich schon ziemlich fasziniert von Fischen, aber ich kann auch gut verstehen, dass manche Leute eher was zum Streicheln wie Hunde, Katzen oder Nagetiere haben wollen. Wobei ich sogar schon Videos gesehen habe, in denen sich Fische einfach streicheln lassen. Das ist auch ganz putzig. Ich habe mir auch schon überlegt, ob ich mir vielleicht eine Katze zulegen sollte. Ich finde die nämlich echt niedlich und wollte schon immer mal wissen, wie es ist mit einer Katze.
    • Also ich finde eigentlich so gut wie alle Arten von Haustieren interessant. Wobei ich gestehen muss, dass mir Reptilien definitiv zu viel Aufwand wären und ich Spinnen noch nie wirklich was abgewinnen konnte. Deswegen bleibe ich lieber bei meinen Fischen und meinem Kaninchen. Ich hatte nämlich vor einer Weile auch das Bedürfnis mir noch zusätzlich ein Haustier zuzulegen, dass ich auch streicheln kann. Für das Kaninchen habe ich dann direkt einen Käfig und so einen Nagerteppich aus Hanf für Ihre Nagetiere. besorgt, Futter selbstverständlich auch. Käfig und Futter habe ich direkt im Zoohandel gekauft und diesen Teppich dann von so einem Online Shop.
    • Danke Leute für eure Kommentare. Sie hatte früher Kaninchen. Aber mich hat mal so ein Biest gebissen. Deswegen werde ich ihr bestimmt nicht noch so eines schicken. Ein Meerschweinchen qiekt eher, dass es einem verletzt. Das mit dem Käfig ist auch eine gute Idee. Alleine schon wegen dem Transport. Wusste auch gar nicht das es solch exklusive Teppiche für die Nager gibt. Sogar aus Hanf. Das ist ja gefühlt die Pflanze des Jahres. Die ist auch etwas öko unterwegs. Dürfte ihr daher ganz gut passen. Werde ich mir dann gleich mal bestellen. Vielleicht habe ich ja Glück und es kommt noch vor Pfingsten an. Das wäre natürlich für mich ideal.
    • Ich wollte noch kurz sagen, dass ich es gut finde, dass sich deine Schwester direkt 2 Meerschweinchen anschaffen möchte. Ich meine nämlich gehört zu haben, dass man die alleine nicht halten soll. Zumindest ist das bei Kaninchen so. Also ich kann mir gut vorstellen, dass das auf Meerschweinchen auch zutrifft. Und außerdem fände ich es besser, wenn sie die beiden nicht in einem Käfig halten würde. Die Tiere brauchen nämlich eigentlich immer viel mehr Platz als sie in so einem kleinen Käfig haben. Die meisten Leute informieren sich leider nur nicht ausreichend und wissen das nicht. Vielleicht kannst du das deiner Schwester ja noch mitteilen.