Steinkorallen Sterben ab ?? Bitte um Hilfe zudem habe ich noch algen und brauche einen Rat zur bekämpfung dieser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steinkorallen Sterben ab ?? Bitte um Hilfe zudem habe ich noch algen und brauche einen Rat zur bekämpfung dieser

      Steinkorallen sterben ab ? HILFE Wasserwerte ok
      Hallo und ein frohes neues gesundes Jahr erstmal an alle ;)
      Ich brauche dringend eure Hilfe.
      Zwei meiner steinkorallen sterben glaube ich ab. Sie werden von unten nach oben langsam langsam weiß ;(

      1x die Woche kommen Spurenelemente von grotech rein a b c + m

      Ich habe alle Wasserwerke überprüft und außer Calcium, Magnesium und kh die etwas höher liegen sind alle anderen werte ok. Tests habe ich mit JBL durchgeführt (habe aber gelesen das diese nicht so genau sind und daher salifert tests bestellt)

      Zur Technik Abschäumer ist Bubble Magus Curve 7, LED Beleuchtung von BlueMarine Max 160w LED 12 Stunden Leuchtphase mit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Funktion sowie Mondlichtphase.
      Zudem habe ich einen UV Klärer am laufen

      Das Becken selber ist 300 Liter Groß und läuft seit 6 Monaten und seit 3 Monaten habe ich die LED


      Ich währe sehr dankbar wenn ihr mir da weiterhelfen könnt:-)
      Viele Grüße Niko

      Wasserwechsel 5% jede Woche Osmosewasser

      Wasserwerte:
      PH 8,2
      Nitrit 0,05
      Nitrat 5
      Magnesium 1500
      Calcium 460
      Phosphat 0,05
      KH 9
      Silikat 0
      Temperatur 26 grad
      Rel dichte: 1,026 psu
      Salinität 35

      Mein Becken man sieht unten und an manchen steinen sowie am glas das ich sehr viel Alge habe. (Ich weiss nicht mehr weiter wie ich diese bekämpfen soll. :-(((



      SPS 1:


      SPS 2:

    • Hallo ich hab auch die Algen gehabt sind schwer weg zu bekommen das sieht nach meerwasser-lexikon.de/tiere/6255_Bryopsis_hypnoides.htm aus. Wo hast du das LG her ?? da ist ja fast alles dran Algen /Manjanos/ Glasrosen drauf .
      L.G. Sabine
      Grüße, Andy u. Biene
      150 x 60 x 60 (540 L), Technikbecken, 2 x Ecotech Radion XR 30 W mit Wide Angel Lense Kit, Deltec SC 1455 Abschäumer, 2 x Vortech MP 40 quiet drive, vernetzt via Reeflink, ATI 6-Kanal-Dosiercomputer, de Bary UV-Anlage AN 25, Ozonisator Sander Certizon C 50

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Reeftank71 ()

    • Hallo,

      hast du die gemessenen Werte mal gegemessen lassen kder mit einer Referenzlösung überprüft.

      Kannst du die beiden Steinkorallen umstellen?

      Deine Lampe ist eine reine LED Lampe? Dann könnten es Abschattungen sein?

      Du hast auch reichlich Kruste im Becken. Wenn ich das richtig sehe sind da wohl auch giftige dabei.
      Ich hoffe du weisst wie du dich hierbei verhalten solltest.

      Wie hast du denn dein Becken gestartet?

      LG
      Ines
      .........ich hoffe der Spuk hat bald ein Ende........
      Der Neue Anzeigenmarkt für Aquaristik
      - kostenlos - einfach - genial -
    • Werbung Aquaristik-Kreisel
    • Reeftank71 schrieb:

      Hallo ich hab auch die Algen gehabt sind schwer weg zu bekommen das sieht nach meerwasser-lexikon.de/tiere/6255_Bryopsis_hypnoides.htm aus. Wo hast du das LG her ?? da ist ja fast alles dran Algen /Manjanos/ Glasrosen drauf .
      L.G. Sabine
      Hallo Sabine,

      ich komme aus Bielefeld und da gab es einen Anbieter (Fressnapf) die mir das verkauft haben. Ich habe für das Lebensgestein mehr als 1000 € bezahlt. Leider durch googeln im Nachhinein habe ich erfahren das die Kollegen in Bielefeld nur mist verkaufen und die Beratung sowie die Qualität der Tiere und den anderen Sachen die die Kollegen anbieten misst ist. Daher kaufe ich in diesem Laden nicht mehr ein ! Leider habe ich aber den Salat und muss diesen jetzt ausbaden. Ich wusste auch nicht das die Krustenanemonen giftig sind. Diese werde ich entfernen die wurden mir vom Händler mitverkauft !

      Nein Ich wusste nicht was die Lebensgesteine alles rauf hatten und erfahre es erst jetzt langsam langsam. Ich bin offen für jede Hilfe auch wenn ich lmbendgestein entfernen oder neu kaufen muss.

      Momentan fahre ich immer nach Duisburg zum Zoo Zajac um mir Tiere Korallen usw. zu besorgen.

      Liebe Grüße

      Niko
    • manta a 73 schrieb:

      Hallo,

      hast du die gemessenen Werte mal gegemessen lassen kder mit einer Referenzlösung überprüft.

      Kannst du die beiden Steinkorallen umstellen?

      Deine Lampe ist eine reine LED Lampe? Dann könnten es Abschattungen sein?

      Du hast auch reichlich Kruste im Becken. Wenn ich das richtig sehe sind da wohl auch giftige dabei.
      Ich hoffe du weisst wie du dich hierbei verhalten solltest.

      Wie hast du denn dein Becken gestartet?

      LG
      Ines
      Hallo Ines,

      nein habe ich noch nicht die Messungen habe ich immer selber durchgeführt. Ja natürlich kann ich die Steinkorallen umstellen.
      Die Lampe ist eine reine LED Lampe, wie gesagt die stellen sind schon sehr sehr weiß geworden.

      Ja ich wurde gestern schon darauf aufmerksam gemacht das ich da viele Krustenanemonen im Becken habe. Nein mir war das nicht bewusst das diese so giftig sind! ich werde diese Entfernen!
      Als ich das Becken gekauft habe habe ich fertiges Wasser gekauft gehabt vom Fressnapf, die sagten mir damals das dann die Einfahrphase deutlich reduziert werden kann.

      Die Herren kamen dann nach 4 Wochen und haben einmal die werte gegengetestet und sagten mir das Becken ist eingefahren und kann nun mit Korallen und fischen bestückt werden (im Nachhinein weiß ich das das nicht richtig war die aussagen). Sie haben mir auch einen Abschnurre verkauft der glaube ich nicht ganz zum backen gepasst hat. Seit dem ich den Bubble Magus habe ist das abschäum verhalten deutlich besser geworden.

      Wie oben schon beschrieben bin ich für jede Hilfe offen und dankbar!

      Liebe Grüße

      Niko
    • Hallo,

      ich kann dir diesen Laden hier empfehlen,
      da habe ich meinLebendgestein und auch vieles andere gekauft.

      Zoo Zajac, naja für Technik ok aber sonst.........
      Grüße Jü

      Becken 60 x 70 x 60cm Standzeit seit November 2012
      Technikbecken 60 x 50 x 30cm Mehrkammersystem - Rückförderpumpe 1000 Liter/h -
      Strömungspumpe Aqua-Medic Ecodrift 8.0- Abschäumer - Aqua Medic Evo 1000 - DIY Beleuchtung T5 2x 24 Watt
      LED Power Emitter 2 x 50 Watt 16000k und 2 x 50 Watt 460-470nm - GHL Beleuchtungscomputer,
      Selbstbefüllanlage 3o Liter Tank für ca. 7 Tage
    • Werbung Aquaristik-Kreisel
    • Hallo Niko,

      Na mit Zajac kommst du vom Regen in die Traufe........meine Meinung.

      Wie mein Lieblinguser Jue eben schon schrieb bist du in Witten sehr gut aufgehoben.

      Eventuell solltest du dir auch mal noch ein zwei gute Bücher zu diesem Thema einverleiben.

      Pass bitte auf wenn du die Krusten entfernst. Zieh dir am besten Handschuhe an und setzt eine Schutzbrille auf.
      Wenn du den ganzen Stein rausnehmen kannst mach das am besten und verbuche den Verlust unter Anfängerfehler.

      Ev.gibt es na jemanden in deiner Nähe der dir unter die Arme greifen kann.
      Mach einfach mal nen Aufruf.

      Setze die beiden Korallen mal um. Pass auf aber auf das diese mal unter der Lampe stehen so dann keine Abschattungen sind.


      LG
      Ines
      .........ich hoffe der Spuk hat bald ein Ende........
      Der Neue Anzeigenmarkt für Aquaristik
      - kostenlos - einfach - genial -
    • manta a 73 schrieb:

      Wie mein Lieblinguser Jue eben schon schrieb bist du in Witten sehr gut aufgehoben.
      Ines,

      das geht runter wie Butter :love:

      Naja Niko,

      du schreibst das deine LED 160 Watt hat.
      Was ich persönlich für 300 Liter ein bisschen zu wenig ist,
      da du ja Steinkorallen pflegst.
      Hast du die Möglichkeit eine andere Beleuchtung zu installieren?
      Oder noch 2 Leuchtbalken dazu hängen?
      Grüße Jü

      Becken 60 x 70 x 60cm Standzeit seit November 2012
      Technikbecken 60 x 50 x 30cm Mehrkammersystem - Rückförderpumpe 1000 Liter/h -
      Strömungspumpe Aqua-Medic Ecodrift 8.0- Abschäumer - Aqua Medic Evo 1000 - DIY Beleuchtung T5 2x 24 Watt
      LED Power Emitter 2 x 50 Watt 16000k und 2 x 50 Watt 460-470nm - GHL Beleuchtungscomputer,
      Selbstbefüllanlage 3o Liter Tank für ca. 7 Tage
    • Jue schrieb:

      manta a 73 schrieb:

      Wie mein Lieblinguser Jue eben schon schrieb bist du in Witten sehr gut aufgehoben.
      Ines,
      das geht runter wie Butter :love:

      Naja Niko,

      du schreibst das deine LED 160 Watt hat.
      Was ich persönlich für 300 Liter ein bisschen zu wenig ist,
      da du ja Steinkorallen pflegst.
      Hast du die Möglichkeit eine andere Beleuchtung zu installieren?
      Oder noch 2 Leuchtbalken dazu hängen?
      Hallo Jue, was würdest du für eine Beleuchtung vorschlagen ?
      Ich habe die Möglichkeit noch 2 weitere Balken zu installieren diese habe ich auch noch da :) werde diese dann morgen anhängen.
    • Werbung Aquaristik-Kreisel
    • manta a 73 schrieb:

      Hallo Niko,

      Na mit Zajac kommst du vom Regen in die Traufe........meine Meinung.

      Wie mein Lieblinguser Jue eben schon schrieb bist du in Witten sehr gut aufgehoben.

      Eventuell solltest du dir auch mal noch ein zwei gute Bücher zu diesem Thema einverleiben.

      Pass bitte auf wenn du die Krusten entfernst. Zieh dir am besten Handschuhe an und setzt eine Schutzbrille auf.
      Wenn du den ganzen Stein rausnehmen kannst mach das am besten und verbuche den Verlust unter Anfängerfehler.

      Ev.gibt es na jemanden in deiner Nähe der dir unter die Arme greifen kann.
      Mach einfach mal nen Aufruf.

      Setze die beiden Korallen mal um. Pass auf aber auf das diese mal unter der Lampe stehen so dann keine Abschattungen sind.


      LG
      Ines
      Danke Ines werde gleich mal einen Aufruf aufmachen hier im Forum :) und die korallen werde ich auch Umsätzen.
    • Hallo elgreconiko ich hab dir ein nachricht geschickt ;)
      L.G. Sabine
      Grüße, Andy u. Biene
      150 x 60 x 60 (540 L), Technikbecken, 2 x Ecotech Radion XR 30 W mit Wide Angel Lense Kit, Deltec SC 1455 Abschäumer, 2 x Vortech MP 40 quiet drive, vernetzt via Reeflink, ATI 6-Kanal-Dosiercomputer, de Bary UV-Anlage AN 25, Ozonisator Sander Certizon C 50
    • Werbung Aquaristik-Kreisel
    • Hallo Niko,
      wie hier schon gesagt wurde, gehen der Fressnapf und Zajak gar nicht! Hier in der Nähe gibt es aber noch Aquapro 2000 (Bückeburg) und Tropical Dreams (Wunstorf-Kohlenfeld). Das sind beides größere Läden mit Preisen, die im Großen und Ganzen i.O. sind und eine ordentliche Qualität und Beratung bieten.
      Oder aber auch Aquarianer aus der Nähe. :whistling:

      LG Udo
      Eckbecken (107*107*70) 500L
      500 W LED über GHL gesteuert
      2*Koralia Evolution 5200, 1*Koralia Evolution 2800, 2* Tunze 6045
      TB (100*40*40) 160L
      Nyos Compactcone 160
      Ecomax DM 3500
    • Hallo Niko,

      vielleicht startest du den Aufrauf mal ganz allgemein und nicht hier im Thread.

      Leider wohnst du zu weit weg für mich.

      Der liebe Udo hat dir ja quasi schon seine Hilfe angeboten.

      LG
      Ines
      .........ich hoffe der Spuk hat bald ein Ende........
      Der Neue Anzeigenmarkt für Aquaristik
      - kostenlos - einfach - genial -
    • Werbung Aquaristik-Kreisel
    • Hallo Niko,
      sofern du niemanden aus deiner Nähe findest, kannst du dich gerne an mich wenden. Sind zwar ein paar Kilometer zu dir, aber natürlich würde ich dir helfen.

      LG Udo
      Eckbecken (107*107*70) 500L
      500 W LED über GHL gesteuert
      2*Koralia Evolution 5200, 1*Koralia Evolution 2800, 2* Tunze 6045
      TB (100*40*40) 160L
      Nyos Compactcone 160
      Ecomax DM 3500
    • Hallo Niko,

      Wenn du Steine entfernst schmeiß sie nicht gleich weg .....die kriegen wir wieder hin .....leider dauert das mit unter ein paar Monate.
      Hab schon eine Anlage von den Bielefeldern in Ordnung gebracht , die war auch voll mit Glasrosen und Manjanos.

      Hab deine Nachricht eben gesehen und beantwortet .....die genaue Adresse bräuchte ich dann noch.
      Gruß vom Nils

      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern...... :D

      Hier geht's zu unserem Wohnzimmer-Riff
    • hi,

      da das gebrauchte ls sind, würd ich zumindest die mit krusten drauf total entsorgen und ggfls, mit ein paar kilo
      frischem ls ergänzen.

      versuchen, alte steine hier über monate zu "reaktivieren", halte ich für wenig zielführend.

      als beste lösung bei auf wasserwerte geschobene probleme helfen immer großzügige wasserwechsel, möglicht mit einem alternativen salz.
      besten gruß derweil,
      joe
    • Werbung Aquaristik-Kreisel
    • Hey Joe,

      Ich meinte es auch eher so das man sie später noch säubern und reaktivieren kann .
      Für das akute Problem könnten tatsächlich ein paar frischere Steine hilfreich sein.
      Um das zu beurteilen möchte ich mir die Situation aber vor Ort anschauen.
      Die Werte waren ja nicht so schlecht.....zuerst muss aber mit einer Referenz getestet werden ob alles stimmt.
      Gruß vom Nils

      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern...... :D

      Hier geht's zu unserem Wohnzimmer-Riff
    • hi nils,

      verstehe.

      bei "undefinierten" problemen mit korallen trotzt der guten ( ohne wasseranalyse ) gemessenen werte ist der ww immer
      die erste wahl.

      die bekannten "guten" salze sind grundsätzlich in ihrer zusammenstellung für sps-pflege geeignet.

      "fehlmischungen" mal ausser acht gelassen - daher die empfehlung, ein anderes salz dabei zu verwenden.

      reef crystals wäre z. b. eine gute wahl.
      besten gruß derweil,
      joe
    UA-40791394-1