Einträge mit dem Tag „LPS“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo!
    Schweren Herzens trenne ich mich aus Zeitgründen von meinem Seewasseraquarium.
    Es steht seit Dezember 2015, ist gut eingefahren und weitesgehend Problemfrei. Weitesgehend weil ich auch in diesem
    Fall mit einigen seewasserüblichen Hindernissen zu kämpfen hatte (Verschiedene Plagegeister die mit dem Lebendgestein kamen).
    Zum Becken:
    - Glasbecken mit Stegen 60 x 30 x 30 cm = etwa 54 Ltr. Volumen. Nettoinhalt fast genau 40 Liter.
    - Rahmenaufsatz aus Kunststoff. Selbstbau mit zwei Einschnitten für Schläuche, da mal ein Außenfilter im Einsatz war.
    - Unterschrank in Schwarz mit Tür und einem Regal.
    - Regalbrett als Lampenaufhängung (Lampe kann natürlich auch von der Decke abgehangen werden).
    - Strukturrückwand
    - Gestartet ausschließlich hochwertigem Lebendgestein (etwa 10 - 12 Kg)
    Technik:
    - Lampe 165W LED Beleuchtung (LEDs mit 120W betrieben), Selbstumbau: 2 Farbkanäle (Royalblau und etwa 20000k Marine Blau) mit getrenntem Stromkreis für Blauphase
    und Gesamtbleeuchtung. Ursprünglich…
  • Biete: Wieder neue Ableger: SPS, LPS, Krusten

    Aquafish007 - Preisvorstellung / Gegenleistung: 5-30€

    Hallo zusammen,
    habe wieder diverse Korallenableger und -Stöcke abzugeben:

    Gerade "frisch" (4 Wochen nach Fragmentierung beobachtet) und brandaktuell:

    -Euphyllia paraglabrescens (in mega groß!) 25-30€
    -orangene Krusten (klein (10-15 Polypen und große Kolonien > 40 Polypen) 15-50 €
    -großen Stock Seriatopora caliendrum (türkis) 30€


    ansonsten immer da (in Preisen von 5-20€):

    - Montipora digitata in grün, lila, blau mit lila Spitzen, moosgrün fluorescierend und dunkelrot.
    - Montipora samarensis (rosa rot)
    - Montipora Platten (leuchtend grün, knall rot)
    - Montipora confusa (gelbgrün fluoreszierend mit braunen Polypen)
    - kleine, junge E. Quadricolor - Anemonen in rot
    - Pocillopora damicornis in leuchtend grün Ableger
    - Seriatopora caliendrum (neon gelb fluorescierend)
    - Seriatopora calindrum türkis (Ableger: ab. 3-4 cm)
    - orangene Krusten
    - Pavona cactus (hellgrün)
    - Pavona decussata
    - Scheibenanemonen
    - u.v.m.

    Ableger je nach Größe von 5-20€
    Stöcke 30€

    Nur Abholung in Bergisch…
  • Hallo zusammen,
    habe wieder diverse Korallenableger und -Stöcke abzugeben:

    - Montipora digitata in grün, lila, blau mit lila Spitzen, moosgrün fluorescierend und dunkelrot.
    - Montipora samarensis (rosa rot)
    - Montipora vietnamensis (gelbgrün fluoreszierend mit braunen Polypen)
    - kleine, junge E. Quadricolor - Anemonen in rot
    - Pocillopora damicornis in leuchtend grün (Stock und Ableger)
    - Seriatopora caliendrum (neon gelb fluorescierend)
    - orangene Krusten
    - Seriatopora stellata (ähnlich wie S. hystrix nur dickere Äste) in rosa
    - Pavona cactus (hellgrün)
    - Scheibenanemonen
    - u.v.m.

    Ableger je nach Größe von 5-20€
    Stöcke 30€

    Nur Abholung in Bergisch Gladbach Moitzfeld!

    Hier auch ein Link von meiner Dropbox mit ein paar Fotos

    https://www.dropbox.com/sh/ml2xb66yb29nu…naQoomm2ma?dl=0

    Folgende Fotos zeigen teilweise Muttertiere!

    LG,
    Volker
  • Hallo!

    Ich suche für mein kleines 54 ltr Becken sehr kleine Korallenableger. Bisher haust dort nur eine Sinularia, ein Keniabäumchen und ein fetzen grünes Affenhaar.
    Bin also für alle Angebote offen! Habe ausreichend Licht für alles was sich anbietet. Allerdings ist der Platz halt begrenzt, also sollte es schon klein sein.

    MfG,
    Andreas
  • Biete: Echinopora lamellosa Muttertiere

    Elisabeth - Preisvorstellung / Gegenleistung: 60 Euro

    Biete 2 Muttertiere Echinopora lamellosa


    1 in hellbau



    1 in türkis mit grünem Mund



    Die Koralle fühlt sich bei No3-Werte, welche etwas höher Angesiedelt sind recht wohl.



    Ich habe die Koralle bei No3-Werten von 10 bis 40 gehalten und die Farbe ist beständig.


    Bei No3 unter 10 kann die Koralle an Farbe verlieren.



    Mann solte auf eine gute Strömung achten, damit sich keine Beläge auf der Koralle absetzten können oder evtl. ab und zu
    sauber wedeln. Bleibt der Detritus auf der Koralle liegen stirbt das abgedeckte Gewebe ab.



    Ein
    Calcium-Wert von über 400 sollte gegeben sein, sonst sind die Platten sehr empfindlich.


    Die Koralle ist für ein stark besetztes Korallenaquarium nicht geeignet. Man muß mit einer nächtlichen Kriegsführung rechnen,
    welche eine Reichweite von 20 cm in Strömungsrichtung locker erreicht.



    Ich halte die Koralle für ein Fischbecken als gut geeignet, da Sie auch höhere Nährstoffwerte nicht so übel nimmt.


    Echinopora lamellosa




    hellblau, ca. 45 cm breit,
UA-40791394-1